DRUMS UNITED ‘Worldbeat’ (Niederlande, Türkei, China, Japan, Venezuela, Senegal)

Lucas van Merwijk • Drums & percussion 

Alper Kerkeç• Oriental percussion 

Han Binchen• Percussion

Ryoko Imai • Vibraphone & Taiko drums 

Marco Toro • Latin percussion 

Moussé Pathé • African percussion

 

Mit DRUMS UNITED ist beim Percussionfestival Freistadt ein hochkarätiges und „buntes“ Ensemble zu Gast, welches seine Begeisterung für Musik auch gerne an unsere Jugend weitergibt. Afrikanische Trommeln, japanische Taikos, orientalische und venezolanische Perkussion, kubanische Rumbas, Tanz und vieles mehr... Drums United bringt mit ihrer neuen und aufregenden Show „Worldbeat“ Percussionisten und somit Rhythmen aus den verschiedensten Stilrichtungen zusammen.

 

Die 6 Musiker*innen stammen aus 6 unterschiedlichen Ländern von 4 verschiedenen Kontinenten. Neben der begeisternden und vielfältigen Musik, welche dieses Ensemble live erlebbar macht, möchte die Gruppe auch die Botschaft vermitteln, dass Menschen aus den verschiedensten Ländern und Kulturen friedvoll, wertschätzend und produktiv zusammenarbeiten können.

 

Drums United beeindruckt durch eine Kombination aus traditioneller Percussion, Gesang und Tanz. Afrikanische, lateinamerikanische, spanische und indische Rhythmen werden mit der westlichen Trommelkultur vermischt, wobei auch elektronische Elemente ihren Platz finden.

 

Geleitet wird das Ensemble vonLucas van Merwijk, der zur Elite der europäischen Jazz, Latin und Percussion Szene gehört und mehrfach für sein musikalisches Schaffen ausgezeichnet wurde. 

 

www.drumsunited.com

© 2019 COLOURS OF PERCUSSION FESTIVAL/Verein Tonart/OÖ Landesmusikschulwerk

  • Facebook Social Icon