Die Schlagzeugmafia (Deutschland)

Lorenz Schimpf

Patrick Bernath

Bino Engelmann

Joda Foerster

Ben Jost

Die Schlagzeugmafia, das sind fünf taktvolle Ganoven, die bei ihren rasanten Streifzügen durch perkussive Klangwelten weder Angst noch Schrecken verbreiten – im Gegenteil: Hier werden keine krummen Dinger sondern Sticks gedreht. 

Ihre Mission: „Beat-Entertainment“ auf höchstem Niveau. 
Ihr Werkzeug: Sieben Trommeln, zehn pfeilschnelle Sticks und den Humor im Anschlag.
Ihre Beute: Die geballte Aufmerksamkeit und ekstatische Begeisterung jedes Publikums.

Waghalsige Groove Artistik und chaplinesque Slapstick Choreographien machen jede Beat Offensive dieser Bande zum bombensicheren Coup. Hier sind Vollprofis am Werk: Virtuose Drummer und mitreißende Entertainer in einem. Fünf humorvolle Spielernaturen, die nach jedem verblüffenden Überraschungsmoment das nächste Ass schon im Ärmel haben. Musikalisch von der Tradition amerikanischer Drum Corps inspiriert entsteht so eine kurzweilige Drum-Show.

Ein Blick in ihre Akte zeigt: Die im Mannheimer Hafenviertel Jungbusch beheimateten Mafiosi sind längst keine Kleinkriminellen mehr. Seit 5 Jahren lassen sie bei zahllosen Events ihren Charme und ihre Sticks spielen. Ausgezeichnet mit dem Kleinkunstpreis BW 2015, Entertainer vor millionenfachem Fernsehpublikum im Finale der RTL Sendung „Die Puppenstars“ und als Kollaborateure des Künstlers Joris auf der Echo Show 2016. Den Auftraggebern aus Politik (Bundesministerium für Wirtschaft), Industrie (BASF, Porsche, Mercedes Benz, Otto), Kultur (lit.Cologne, New Pop Festival) und den Medien (SWR, Arte, RTL) bleibt dabei am Ende das begeisterte Geständnis: Mission erfüllt!

www.schlagzeugmafia.de

© 2019 COLOURS OF PERCUSSION FESTIVAL/Verein Tonart/OÖ Landesmusikschulwerk

  • Facebook Social Icon